• slidera2
  • sliderb2
  • sliderc2
  • Image-Rheinschwimmen
  • slidere

Logo BA THW




















Logo des OV Mainz

Impressum

Dieses Internetangebot wird herausgegeben von der

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
Ortsverband Mainz (OV Mainz)
vertreten durch den Ortsbeauftragten

Carl-Zeiss-Str. 26
55129 Mainz

Weitere Kontaktinformationen siehe Kontakte

Hinweis:
Die Inhalte der Internet-Seiten von www.thw-mainz.de sollen den Zugang der Öffentlichkeit zu Informationen und aktuellen Nachrichten der Bundesanstalt THW und im speziellen des Ortsverband Mainz erleichtern und ein zutreffendes Bild von den Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und Entwicklungen vermitteln. Auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Verständlichkeit und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen wird sorgfältig geachtet.

Dennoch sind folgende Einschränkungen zu machen:

1. Inhalte anderweitiger Anbieter:
Die auf diesen Seiten vorhandenen Links zu Inhalten von Internet-Seiten Dritter ("fremden Inhalten") wurden durch die Redaktion des Technischen Hilfswerks nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vermitteln lediglich den Zugang zu "fremden Inhalten". Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der "fremden Inhalte" besonders geachtet. Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Das THW macht sich deshalb den Inhalt von Internet-Seiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung "fremder Inhalte" haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

2. Eigene Inhalte:
Soweit die auf diesen Seiten eingestellten Inhalte Rechtsvorschriften, amtliche Hinweise, Empfehlungen oder Auskünfte enthalten, sind sie nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Bei Unstimmigkeiten gilt jedoch ausschließlich die aktuelle amtliche Fassung, wie sie im dafür vorgesehenen amtlichen Verkündungsorgan veröffentlicht ist. Etwaige rechtliche Hinweise, Empfehlungen und Auskünfte sind unverbindlich; eine Rechtsberatung findet nicht statt. Für das bereitgestellte Informationsangebot gilt folgende Haftungsbeschränkung: Das THW haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung angebotener Informationen entstehen. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

3. Fehlermeldungen:
Die Redaktion bittet die Nutzer von www.thw-mainz.de, auf rechtswidrige oder fehlerhafte Inhalte Dritter, zu denen in der Internetpräsenz ein Link unterhalten wird, ggf. aufmerksam zu machen. Ebenso wird um eine Nachricht unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig und verständlich sind.

Urheberrecht:
Das Copyright für Texte und Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk - Ortsverband Mainz. Auf den THW-Webseiten zur Verfügung gestellte Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen oder Bildmaterialien dürfen ohne vorherige Zustimmung des THW OV Mainz nicht vervielfältigt, nicht verbreitet und nicht ausgestellt werden.


Möchten Sie auf unkomplizierte Art unsere Arbeit fördern?

Dann unterstützen Sie unsere Helfervereinigung.

Nutzen Sie zukünftig bei Ihren Interneteinkäufen - z.B. bei Amazon oder einem anderen von über 1300 Internetshops - den nachfolgenden Link zu gooding.de.
Unsere Helfervereinigung erhält eine Spende für jeden Einkauf, der über diesen Link getätigt wird.

Und das Beste: Das Ganze kostet Sie keinen Cent und es entstehen Ihnen weder Verpflichtungen noch sonstige Nachteile.

Probieren Sie es aus...

gooding-logo

 

Termine für Interessierte

Nachfolgend finden Sie die nächsten Termine, an denen wir Führungen in unserer Unterkunft anbieten und über die ehrenamtliche Mitarbeit im THW Mainz informieren:

Keine Termine Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Termine für Mitglieder

Ausbildung im OV
22 August 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
12 September 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Übung "Steinschlag"
25 September 2020
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
26 September 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
10 Oktober 2020
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26



Das Neueste auf www.thw.de

10. August 2020

  • Explosionen in Beirut: THW beendet Vermisstensuche – Rückkehr für einen Großteil des Teams nach Deutschland steht bevor
    „Fast fünf Tage nach den schweren Explosionen im Hafen von Beirut hat das THW nach Absprache mit den Behörden vor Ort die Rettungsmaßnahmen eingestellt“, sagt THW-Präsident Gerd Friedsam. Ein Großteil des Teams wird am Montag zurück nach Deutschland fliegen. Während die Sucheinsätze abgeschlossen sind, beurteilen die Einsatzkräfte weiterhin Gebäude auf der deren Stabilität.
  • Explosionen in Beirut: Rückkehr der ersten THW-Kräfte aus dem Libanon
    Am Montagmorgen, 10. August, kehren die ersten THW-Kräfte uSEEBA des THW von ihrem Einsatz im Libanon nach Frankfurt zurück. Sie waren zusammen mit ISAR Germany im Rahmen der EU-Katastrophenschutzhilfe nach den verheerenden Explosionen in Beirut gut vier Tage im Einsatz. Vor Ort haben sie unter den Trümmern verschüttete Personen gesucht und Gebäude beurteilt.
  • Explosion in Beirut: THW unterstützt mit Baufachberatung
    Der Einsatz des THW dauert an. Gestern suchten die Einsatzkräfte der SEEBA bis in die Abendstunden nach Vermissten. Heute liegt der Schwerpunkt darauf, Gebäude zu begutachten. „Unsere Expertinnen und Experten schauen sich die Häuser ganz genau an. Sie bewerten, wie es um die Stabilität der Bauten steht und ob sie weiterhin genutzt werden können“, erklärt THW-Präsident Gerd Friedsam.
  • Explosion in Beirut: THW sucht unter Trümmern nach Vermissten
    Tag zwei des Einsatzes des Technischen Hilfswerks (THW) im Libanon. Inzwischen sind die Arbeiten der Einsatzkräfte in vollem Gange: Das Team der Schnell-Einsatz-Einheit Bergung Ausland (SEEBA) sucht mit Hunden und technischer Ausstattung im Hafengebiet von Beirut nach Vermissten, während das Botschaftsunterstützungsteam erste Begutachtungen von beschädigten Gebäuden durchgeführt hat..
  • Hochwasser-Alarm in Bayern
    Hochwasser im Süden Deutschlands. Durch den seit Sonntag anhaltenden starken Regen kam es in lokalen Gebieten zu mehreren Überschwemmungen. Besonders betroffen war der Landkreis Miesbach in Bayern.
  • Brennende Aluminiumspäne
    Eine Halle gefüllt mit Aluminiumspänen ging am Mittwoch in Flammen auf und ist folgend stark einsturzgefährdet. Um die Löscharbeiten zu unterstützen und das Gebäude zu sichern, waren 50 Einsatzkräfte aus neun Ortsverbänden in Velbert (NRW) im Einsatz.